Impressum
 
Das blühende Irland

Gärten und Schlösser auf der Grünen Insel


 
Sie müssen kein Botaniker sein oder begeisterter Gärtner um an den zahlreichen grossen und kleinen, öffentlichen und privaten Gärten Irlands Freude zu haben. Sie unterscheiden sich untereinander nicht nur in Grösse und Lage sondern auch und besonders in ihrer Art, ihrer Architektur, ihrer Pflanzen. Von grossen Parkanlagen bis intimen, blühenden Oasen können Sie tagelang von einem blühenden Paradies ins andere reisen. Die meisten Gärten sind Teil herrschaftlicher Anwesen und die Herrenhäuser ein weiterer, bezaubernder Teil Ihrer Besichtigungen. Viele dieser Häuser werden von den Familien, in deren Besitz sie sich seit jahrhunderten befinden bewohnt, viele vermieten einige ihrer mit echten Antiquitäten ausgestatten Zimmer an Gäste, die aus aller Welt anreisen, um diese lebendigen Zeugnisse alter Kultur zu erleben. Ob als Hotel oder Bed & Breakfast klassifizierend, in diesen Häusern zu übernachten und zu essen ist auf jeden Fall ein Erlebnis.
 
Die Gastronomie Irlands hat sich die letzten Jahre rasant gewandelt und zählt heute zu der besten Europas. Restaurants der Spitzenklasse findet man überall auf der Insel. Ein besonderes Erlebnis sind die kleinen, familiär geführten Häuser, die Gemüse, Kräuter und Obst aus dem eigenen Garten in der Küche verarbeiten. “Frisch und lokal“ ist der Grundsatz der modernen irischen Küche, die sogar die traditionellen „Fish and Chips“ zu einem kulinarischen Genuss gewandelt hat.
 
 
Unsere Gartenreisen sind ideal für Literatur- und Kunstzirkel, für Hobbygärtner oder -botaniker, für Kunstgeschichte und Architektur Begeisterte oder einfach nur für Ihren Freundeskreis, der einige Tage Schönheit pur erleben will.
 
Sie bestimmen – wir organisieren und betreuen Sie
 
 
Unser Programm für Gruppen zwischen 10 bis 25 Personen umfasst:

 

  • Flüge nach Dublin oder Cork von allen europäischen Flughäfen
  • Übernachtungen in charmanten Hotels mit Atmosphäre und Charakter.
  • Abendessen an allen oder nur einzelnen Tagen in wechselnden Restaurants
  • Abendessen im Hotel auf Basis von Halbpension
  • Mittagessen oder Afternoon Tea in ehrwürdigen Herrenhäusern
  • Führung durch die Gärten und Sehenswürdigkeiten
  • Transport im komfortablen Reisebus mit landeskundigem Fahrer
  • Deutschsprachige Führung und Betreuung während der gesamten Zeit
  • Umfangreiche Hintergrundinformation vor und während der Reise
  • Und vieles, vieles mehr. Nennen Sie uns Ihre Vorstellungen und Wünsche.

 

 
Reisepreis:
 
Der Reisepreis richtet sich nach den von Ihnen gewünschten Leistungen, der Grösse der Gruppe und Ihrer Reisezeit. Hochsaison ist in Irland von Anfang Juni bis Mitte September. Es gibt spezielle Frühlings- und ausgesuchte Herbstgärten. Die meisten sind ab März bis Ende Oktober reizvoll. Denken Sie daran, dass in Irland das Frühjahr im Februar beginnt!
 
Nennen Sie uns Ihr Budget, Ihre Termine und Ihre Wünsche, wir machen Ihnen einen Vorschlag und ein Angebot.
 


Wir informieren Sie gerne!

reise_9_1335788671.jpgreise_9_1335788705.jpgreise_9_1335788998.jpgreise_9_1335789022.jpgreise_9_1335789041.jpgreise_9_1335792587.jpg